Fossilien und Museen im Altmühltal

- die Heimat des Archäopteryx -

Vor 150 Millionen Jahren war das Gebiet des heutigen Naturpark Altmühltal ein flaches Meer.
Viele abgestorbene Tiere und Pflanzen sanken auf den Meeresgrund, wo sie durch Kalkschlamm zugedeckt wurden. Sie wurden so konserviert und blieben vielfach als Versteinerungen bis heute erhalten.

Museen:

Bürgermeister Müller Museum Solnhofen
im Rathaus Solnhofen

Maxberg Museum
Gunzenhausen

Museum Berge´r
Harthof bei Eichstätt

Jura-Museum Eichstätt
Willibaldsburg Eichstätt

Steinbruch für Fossiliensucher:

- Hobby-Steinbruch Eichstätt-Blumenberg
- Hobby-Steinbruch zwischen Solnhofen und Langenaltheim

Links:

- Museen in Bayern, Altmühltal

- Hobbysteinbruch Solnhofen

- Informationen zum Flugplatz im Altmühltal

 
              Eine Informationsseite von GLÖCKEL NATURSTEINWERK